Am Anfang steht die Beratung! Zur Vorbereitung Ihres Druckvorhabens stehen wir Ihnen von Beginn an zur Seite und legen größten Wert auf persönliche, kompetente und bedarfsgerechte Beratung. Ständige Qualitätskontrollen während und nach der Produktion schließen mögliche Fehlerquellen aus. Bei eventuellen Unklarheiten setzen wir uns sofort mit Ihnen in Verbindung. Selbstverständlich erhalten Sie Ihre Drucksachen in einwandfreier Qualität, sauber und sicher verpackt. Gerne kümmern wir uns auch um den kostenoptimierten Versand oder die Verteilung Ihrer Drucksachen.

Druckvorstufe

In der Druckvorstufe erfolgt die Gestaltung Ihres Druckwerkes mit Texterfassung, Bilddigitalisierung und Bildbearbeitung, gegebenenfalls die Umsetzung Ihrer Layouts exakt nach Ihren Corporate Identity-Richtlinien, Datenprüfung und Datenverarbeitung sowie die Belichtung der Druckplatte.

Angewandtes Farbmanagement nach FOGRA Standard

Damit Sie sich auf eine gleichbleibende Farbqualität bei der Produktion Ihrer Drucksachen verlassen können, haben wir alle Eingabe- (Scanner) und Ausgabegeräte (Monitore, Belichter, Digitalproofgerät und Druckmaschinen) in einem konsequenten Color-Management-System aufeinander abgestimmt.

Auf Wunsch erhalten Sie einen zertifizierten Proof nach FOGRA Standard, der die Farbwiedergabe Ihrer Daten auf der von Ihnen ausgewählten Papierklasse darstellt.

Absolut präzise und zuverlässige Druckvorstufe

Die Druckerei Bernd Schulze GmbH bietet mit ihrer Druckvorstufe die Vorteile des Computer-to-Plate-Verfahrens (CTP), d. h. die Daten werden direkt auf die Druckplatte belichtet – das frühere Zwischenprodukt „Film“ entfällt. Das schont die Umwelt und verbessert die Qualität Ihrer Druckprodukte.

Die Datenverarbeitung, die digitale Bogenmontage und digitale Druckplattenbelichtung erfolgt absolut präzise und zuverlässig, so dass der Grundstein für einen qualitativ hochwertigen Druck und die anschließende Weiterverarbeitung gelegt ist.

Offsetdruck

Bestes Personal – beste Technik

Stärke des Offsetdrucks ist die Herstellung  mittlerer und großer Auflagen. Die hochqualifizierten und motivierten Offsetdrucker bedienen „ihre Maschinen“ immer mit wachen Augen, damit das Druckergebnis hundertprozentig stimmt.

Mittelpunkt der Produktion ist eine Heidelberger Druckmaschine in einer High-End-Konfiguration mit fünf Farbwerken und einem Lackwerk für den Druck mit Dispersionslack für ausgezeichnete Mattlack- und Hochglanz-Effekte und kratz- und scheuerfeste Oberflächen. Produziert werden die alltäglichen Drucksachen wie Geschäftspapiere, Formulare, Prospekte, Broschüren usw., aber auch individuelle ausgefallene Druckerzeugnisse mit Veredelung.

Druck-Veredelung

Die neben der Prägung optisch und haptisch auffälligste Veredelung ist die Drip-off-Technik.

Durch die zweifache Lackierung mit Matt- und Glanzlack werden reizvolle Effekte erzielt. Zunächst erzeugt Ihr Druckmedium beim Anfassen ein unerwartet angenehmes Gefühl und durch die feinstrukturierten Matt-/Glanzeffekte bewirkt die gedruckte Information beim Betrachter dann einen hohen Aufmerksamkeitswert.

Auch werden eine hohe Scheuerfestigkeit und ein nachhaltiger Schutz des Druckproduktes erreicht. Mit der Drip-off-Veredelung schaffen Sie eine optisch anspruchsvolle Aufwertung Ihres Druckmediums und somit eine wirkungsvolle Differenzierung zu den Druckprodukten Ihrer Wettbewerber.

Digitaldruck – in bester Qualität

Durch die Einführung neuester Digitaldruck-Technologie bieten wir Ihnen Vorteile bei der Herstellung besonderer Druckerzeugnisse.

Auch in kleinen und kleinsten Auflagen drucken wir für Sie Vereinszeitschriften, Abizeitungen, Produktkataloge, Bedienungsanleitungen, Werbeflyer, Urkunden, Speisekarten, Exposés, Präsentationen, Master- und Bachelorarbeiten, Mailings und viele andere Druckprodukte in hervorragender Qualität und Farbbrillanz. Gerne individualisieren wir Ihr Produkt mit Hilfe des variablen Datendrucks. So können z. B. Mailings mit individuellen Text- und Bildansprachen gedruckt werden.

 

 

Latexdruck – schöne Drucke im Großformat

Glanz

Druckprodukte mit satten Schwarztönen und hohem Glanz durch Latextinte auf Wasserbasis.

Sofort verwendbar

Alle Drucke verlassen das Drucksystem trocken und können sofort verwendet werden.

Leuchtkraft

Die lösungsmittelfreien Farben sind wasserfest, und UV-beständig. Die Leuchtkraft bleibt lange erhalten.

Umweltfreundlich

Umweltfreundliches Verfahren durch lösungsmittelfreie Farben. Die Druckerzeugnisse sind außerdem vollkommen geruchsneutral.

Formate

Mit einem digitalen Großformatdrucker fertigen wir für Sie Plakate und Banner ab einem Format von DIN A2 bis 1,52 m x 10 m in eindrucksvoller Fotoqualität kostengünstig.

Beispiele für Innen und Außen

  • Plakate und fotorealistische Poster
  • Roll-up´s
  • Banner
  • Tapeten – PVC- und geruchsfrei, für mehr Lebensfreunde für Ihr Zuhause oder als Verkaufförderung in Ihrem Unternehmen
  • verkaufsfördernde Aufkleber für Schaufenster
  • rutschfeste Aufkleber für Teppiche und Böden, keine oder nur leichte Kleberückstände
  • Wandaufkleber
  • Textildruck, z. B. Canvas (moderne Poly-Cotton-Künstlerleinwand)
  • Schilder
  • City-Light-Poster

und vieles mehr – sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne.

Weiterverarbeitung – Mit dem Druck ist der Auftrag noch lange nicht erledigt

Profitieren Sie vom umfangreichen Service-Angebot in unserer hausinternen Druckweiterverarbeitung.

Ihnen stehen folgende Optionen zur Verfügung
  • Schneiden
  • Falzen
  • Folienprägung, z. B. auf Buchdecken, Visitenkarten, Einladungen, Folien
    & anderen Materialien
  • Binden (auch von Protokollen, Gesetzestexten u. ä.
    für z. B. Behörden, Steuerberater, Rechtsanwälte)
  • Restaurieren von Büchern
  • Kleben
  • Zusammentragen
  • Broschürenfertigung mit Rückendraht- und/oder Ringösenheftung
  • Wire-O-Bindung (Drahtkamm-Bindung)
  • Lochen
  • Ösen
  • Stanzen
  • Perforieren
  • Nuten
  • Kuvertieren
  • Verpacken
  • Versenden

Lettershop

Nutzen Sie den Lettershop für Ihre Werbung, Mailings und Dialogpost. Wir sorgen dafür, dass Ihre Botschaften nicht nur „gut ankommen“, sondern auch in bester Qualität digital oder im Offsetdruck produziert werden.

  • Top Beratung
  • Porto-Optimierung
  • Personalisierten Druck von Text und Bild
  • Kuvertierung
  • Direktadressierung
  • Premiumadress
  • Postauflieferung
  • Einhaltung der Datenschutzbestimmungen

Hardcover-Bücher – mit Folienprägung

Verwendungszweck u. a.

  • Bachelor-, Master- und Seminar-Arbeiten
  • Bilanzen
  • Hochzeitszeitungen
  • Gutachten
  • Verträge
  • Exposés
  • Unternehmensportfolios
  • Speisekarten

Logistikleistungen

Gerne übernehmen wir den Versand Ihrer Drucksachen auf folgenden Versandwegen:
  • klimaneutraler Paketdienst
  • Spedition
  • POSTAKTUELL – Deutsche Post AG
  • DIALOGPOST – Deutsche Post AG
  • POSTVERTRIEBSSTÜCK – Deutsche Post AG
  • Zeitungsbeilage
  • weitere auf Anfrage

Klimaneutral – Wir drucken voraus

ClimatePartner ist unser Partner · Wir bieten klimaneutrale Druckprodukte in Zusammenarbeit mit ClimatePartner an.

Wie funktioniert klimaneutrales Drucken?

In drei Schritten gelangen Sie zu Ihrem klimaneutralen Druckprodukt:

  1. Wir berechnen die CO₂-Emissionen Ihres Druckprodukts
  2. Der CO₂-Ausgleich erfolgt durch Unterstützung eines Klimaschutzprojekts
  3. Sie schaffen Transparenz durch das Klimaneutral-Label auf Ihrem Druckprodukt

Vorteile klimaneutraler Druckprodukte

Durch den Bezug klimaneutraler Druckprodukte leisten Sie einen Beitrag zum globalen Klimaschutz und unterstützen anerkannte Klimaschutzprojekte. Mit dem Klimaneutral-Label auf Ihrem Druckprodukt bekennen Sie sich zum Klimaschutz und erhöhen die Glaubwürdigkeit Ihrer Nachhaltigkeitsstrategie. Das Klimaneutral-Label mit auftragsbezogener ID-Nummer gewährleistet Transparenz: Sie können den Ausgleich der berechneten CO₂-Menge über die ID nachvollziehen und kommunizieren.

Die nach internationalen Standards geprüften und zertifizierten Klimaschutzprojekte sparen nachweislich CO₂ ein. Zusätzliche Sicherheit garantiert Ihnen der TÜV-Austria-zertifizierte Prozess von ClimatePartner für den Ausgleich der CO₂-Emissionen.

Die Klimaneutralität bedeutet für Sie keinerlei Mehraufwand. Wir berechnen die CO₂-Emissionen Ihres Auftrags, nehmen den CO₂-Ausgleich vor und stellen Ihnen das Klimaneutral-Label zur Verfügung. Der CO₂-Ausgleich für Ihr klimaneutrales Druckprodukt kostet erfahrungsgemäß ca. 1 bis 2 Prozent zusätzlich. Mit ClimatePartner, einem führenden Lösungsanbieter für Unternehmen im Klimaschutz, haben wir einen starken Partner bei der Umsetzung klimaneutraler Druckprodukte an unserer Seite.

Das Prinzip der Klimaneutralität

Als klimaneutral bezeichnet man Unternehmen, Prozesse und Produkte, deren CO₂-Emissionen berechnet und durch Unterstützung international anerkannter Klimaschutzprojekte ausgeglichen wurden. Der Ausgleich von CO₂-Emissionen ist neben Vermeidung und Reduktion ein weiterer wichtiger Schritt im ganzheitlichen Klimaschutz.

Treibhausgase wie CO₂ verteilen sich gleichmäßig in der Atmosphäre, die Treibhausgaskonzentration ist somit überall auf der Erde in etwa gleich. Deshalb ist es für die globale Treibhausgaskonzentration und den Treibhauseffekt unerheblich, an welchem Ort auf der Erde Emissionen verursacht oder vermieden werden. Emissionen, die lokal nicht vermieden werden können, können deshalb durch Klimaschutzmaßnahmen an einem anderen Ort rechnerisch ausgeglichen werden. Dieser Ausgleich erfolgt durch Klimaschutzprojekte.

Wie funktioniert ein Klimaschutzprojekt?

Klimaschutzprojekte sparen nachweislich Treibhausgase ein, zum Beispiel durch Aufforstung oder erneuerbare Energien. Unabhängige Organisationen wie TÜV, SGS, PwC u. a. kontrollieren die genaue Höhe der Einsparungen. Der Projektbetreiber kann durch den Verkauf von zertifizierten Emissionsminderungen das Projekt finanzieren. Nur Projekte, die finanzielle Unterstützung benötigen, werden als Klimaschutzprojekte anerkannt.

Kriterien für Klimaschutzprojekte

Klimaschutzprojekte müssen international anerkannte Standards erfüllen. Die wichtigsten Kriterien dabei sind:

a) Zusätzlichkeit

Es muss sichergestellt sein, dass ein Projekt nur deshalb umgesetzt wird, weil es eine zusätzliche Finanzierung durch den Emissionshandel erhält. Das Projekt muss also auf Erlöse aus dem Emissionshandel zur Deckung des Finanzierungsbedarfs angewiesen sein.

b) Ausschluss von Doppelzählungen

Es muss sichergestellt werden, dass die eingesparten CO2-Emissionen nur einmalig beim Eigentümer der Zertifikate angerechnet werden. Das bedeutet insbesondere, dass Zertifikate nur einmal verkauft werden dürfen und anschließend stillgelegt werden müssen.

c) Dauerhaftigkeit

Die Emissionseinsparungen müssen dauerhaft erfolgen, zum Beispiel muss die Bindung von CO2 in Wäldern langfristig erfolgen. Eine Aufforstung, die nach wenigen Jahren durch Brandrodung wieder in eine Viehweide verwandelt wird, darf nicht als Klimaschutzprojekt anerkannt werden.

d) Regelmäßige Überprüfung durch unabhängige Dritte

Klimaschutzprojekte müssen in allen genannten Kriterien in regelmäßigen Abständen durch unabhängige Dritte wie TÜV, SGS oder PwC überprüft werden. Bei dieser Überprüfung wird die tatsächlich eingesparte CO2-Menge rückwirkend festgestellt.

Eine Auswahl von Klimaschutzprojekten aus dem ClimatePartner-Portfolio finden Sie unter ClimateProject.

Über ClimatePartner

ClimatePartner ist ein führender Lösungsanbieter im Klimaschutz für Unternehmen. Gemeinsam mit Kunden realisiert ClimatePartner passgenaue Lösungen zur Bilanzierung und zum Ausgleich von CO₂-Emissionen, um Produkte, Dienstleistungen und Unternehmen klimaneutral zu stellen.

ClimatePartner gilt als Erfinder des Prozesses für klimaneutrale Druckprodukte und hat an der Erstellung der ISO 16759 zur CO₂-Bilanzierung von Druckprodukten mitgewirkt. Transparenz gewährleistet ClimatePartner dabei durch ein eindeutiges Kennzeichnungssystem in Verbindung mit einer TÜV-Austria-zertifizierten IT-Lösung.

ClimatePartner berät Unternehmen zudem bei ihren Klimaschutzstrategien und Reduktionsmaßnahmen.

Für den CO₂-Ausgleich entwickelt ClimatePartner eigene Klimaschutzprojekte und bietet in Kooperation mit einem weltweiten Partner-Netzwerk ein breites Portfolio anerkannter Klimaschutzprojekte an.

Das Unternehmen wurde 2006 in München gegründet und hat heute 40 Mitarbeiter an Standorten in Deutschland, Österreich und in der Schweiz sowie mehr als 1.000 Kunden. ClimatePartner arbeitet eng mit Umweltverbänden zusammen und stellt Experten in verschiedenen internationalen Ausschüssen.

Erfahren Sie mehr unter ClimatePartner

Leisten Sie Ihren Beitrag zum Klimaschutz – Wir sind Ihr Partner für exzellente Drucksachen klimaneutral produziert.

Drucken mit 100 % Naturstrom – Wir beziehen ausschließlich zu 100 % Naturstrom aus Wasserkraft mit 0 % CO₂-Belastung.